Jeep Wrangler JK



Im Jahr 2006 wurde
der Jeep Wrangler JK offiziell auf der North American International
Auto Show vorgeführt. Am 21. April 2007 begann der offizielle
Verkauf des JK‘s. Im Vergleich zum Vorgänger, dem Wrangler TJ,
wurde die Plattform verbessert und die Maße verändert. Der JK ist
als Zweitürer mit kurzem Radstand und als Viertürer mit langem
Radstand in den Modellen Sport, Sahara und Rubicon erhältlich. Bis
Januar 2011 konnten sich die Käufer eines JK zwischen dem 3,8l V6
Motor mit 199 PS und dem 2,8 CRD R4 - Dieselmotor mit 177 PS
entscheiden. Im darauffolgenden Jahr wurde nur der JK mit einem
überarbeiteten R4 – Dieselmotor produziert, der bis heute neu
erhältlich ist. Ebenso wie der Dieselmotor des Jeep Wrangler wurde
der V6 – Ottomotor generalüberholt und mit 284 PS ausgestattet.
Durch eine verbesserte Gelände-Übersetzung, verstärkten Achsen und
elektrisch einschaltbaren Sperren an Vorder- und Hinterachse ist das
Modell Rubicon von Werk für die härteren Offroad-Einsätze
vorgesehen.




Wir haben für den
Jeep Wrangler JK hochwertiges Zubehör aus der ganzen Welt im
Sortiment.



 

Fahrwerk


Um das Fahrverhalten des JK‘s ,je nach Beladung und
Einsatzzweck positiv zu beeinflussen, bieten wir von der
australischen Firma Old Man Emu (OME) ein individuell
konfigurierbares Fahrwerk an. Das Ingenieursteam von OME hat
unterschiedlich harte Federn und Stoßdämpfer entwickelt, die je
nach Beladung (Seilwinde, Stoßstange oder Schubladensystem) gewählt
werden können. Für diejenigen, denen dieses Fahrwerk immer noch
nicht ausreicht, bietet OLD MAN EMU die neueste Technologie als
Bolt-in an. Die BP-51 besitzen neben dem separaten Ausgleichsbehälter
die Bypass Technologie, wie sie sonst nur bei Wettbewerbsfahrzeugen
zu finden ist.




Zusatztank


Sollte der Diesel
bei längeren Fahrten durch entlegene Gebiete nicht ausreichen,
bieten wir Zusatztanks mit TÜV-Teilegutachten an, die natürlich
auch in der hauseigenen Werkstatt installiert werden können.




Schubladensystem


Um die Ladung im
Kofferraum zu sichern und besser voneinander trennen zu können,
haben wir ein Schubladensystem der Firma Outback im Sortiment.




Seilwinden


Für den Fall, dass
Sie im Gelände stecken bleiben, haben wir für den Jeep Wrangler JK
in der eigenen Entwicklung einen Anbausatz für WARN Seilwinden
entwickelt. WARN gilt als Erfinder für Seilwinden im privaten 4x4 –
Bereich und ist unser langjähriger Geschäftspartner. Für den Jeep
Wrangler ist eine Seilwinde ein muss.




Dachgepäckträger


Je nach Geschmack
lassen sich auf dem Dach des JK‘s stabile Querträger oder eine
Expeditionsplattform der Firma Rhino-Rack montieren. Diese werden
über das Backbonesystem am Dach befestigt. Rhino-Rack bietet
außerdem eine Vielzahl von weiterem Zubehör, wie Reserverad - oder
Kanuhalter an, die mit den Querträgern und Plattformen kompatibel
sind.



 

Differentialsperren


Für Modelle ohne
serienmäßige Differentialsperren, bieten wir die pneumatischen
Sperren von ARB an. Diese reagieren innerhalb von 0,1 Sekunden und
bestehen aus den hochwertigsten Materialien.




Unterfahrschutzplatten


Um bei Fahrten durch
das Gelände Schaden am Fahrzeug zu vermeiden, bieten wir 6mm starke
Aluminium Unterfahrschutzplatten im Sortiment an, die im Ernstfall
das Getriebe, den Motor, Tank oder den Auspuff vor kostspieligen
Reparaturen schützen.



 

Winterdienst


Wenn Sie ihren Jeep
Wrangler JK gewerblich nutzen möchten und z.B. im Winter
Schneeräumen wollen, dann ist der Schneepflug von Sno-Way genau das
Richtige.




Für weitere Fragen
zum Jeep Wrangler JK stehen wir Ihnen weiter gerne zur Verfügung.





Im Jahr 2006 wurde
der Jeep Wrangler JK offiziell auf der North American International
Auto Show vorgeführt. Am 21. April 2007 begann der offizielle
Verkauf des JK‘s. Im Vergleich zum Vorgänger, dem Wrangler TJ,
wurde die Plattform verbessert und die Maße verändert. Der JK ist
als Zweitürer mit kurzem Radstand und als Viertürer mit langem
Radstand in den Modellen Sport, Sahara und Rubicon erhältlich. Bis
Januar 2011 konnten sich die Käufer eines JK zwischen dem 3,8l V6
Motor mit 199 PS und dem 2,8 CRD R4 - Dieselmotor mit 177 PS
entscheiden. Im darauffolgenden Jahr wurde nur der JK mit einem
überarbeiteten R4 – Dieselmotor produziert, der bis heute neu
erhältlich ist. Ebenso wie der Dieselmotor des Jeep Wrangler wurde
der V6 – Ottomotor generalüberholt und mit 284 PS ausgestattet.
Durch eine verbesserte Gelände-Übersetzung, verstärkten Achsen und
elektrisch einschaltbaren Sperren an Vorder- und Hinterachse ist das
Modell Rubicon von Werk für die härteren Offroad-Einsätze
vorgesehen.




Wir haben für den
Jeep Wrangler JK hochwertiges Zubehör aus der ganzen Welt im
Sortiment.



 

Fahrwerk


Um das Fahrverhalten des JK‘s ,je nach Beladung und
Einsatzzweck positiv zu beeinflussen, bieten wir von der
australischen Firma Old Man Emu (OME) ein individuell
konfigurierbares Fahrwerk an. Das Ingenieursteam von OME hat
unterschiedlich harte Federn und Stoßdämpfer entwickelt, die je
nach Beladung (Seilwinde, Stoßstange oder Schubladensystem) gewählt
werden können. Für diejenigen, denen dieses Fahrwerk immer noch
nicht ausreicht, bietet OLD MAN EMU die neueste Technologie als
Bolt-in an. Die BP-51 besitzen neben dem separaten Ausgleichsbehälter
die Bypass Technologie, wie sie sonst nur bei Wettbewerbsfahrzeugen
zu finden ist.




Zusatztank


Sollte der Diesel
bei längeren Fahrten durch entlegene Gebiete nicht ausreichen,
bieten wir Zusatztanks mit TÜV-Teilegutachten an, die natürlich
auch in der hauseigenen Werkstatt installiert werden können.




Schubladensystem


Um die Ladung im
Kofferraum zu sichern und besser voneinander trennen zu können,
haben wir ein Schubladensystem der Firma Outback im Sortiment.




Seilwinden


Für den Fall, dass
Sie im Gelände stecken bleiben, haben wir für den Jeep Wrangler JK
in der eigenen Entwicklung einen Anbausatz für WARN Seilwinden
entwickelt. WARN gilt als Erfinder für Seilwinden im privaten 4x4 –
Bereich und ist unser langjähriger Geschäftspartner. Für den Jeep
Wrangler ist eine Seilwinde ein muss.




Dachgepäckträger


Je nach Geschmack
lassen sich auf dem Dach des JK‘s stabile Querträger oder eine
Expeditionsplattform der Firma Rhino-Rack montieren. Diese werden
über das Backbonesystem am Dach befestigt. Rhino-Rack bietet
außerdem eine Vielzahl von weiterem Zubehör, wie Reserverad - oder
Kanuhalter an, die mit den Querträgern und Plattformen kompatibel
sind.



 

Differentialsperren


Für Modelle ohne
serienmäßige Differentialsperren, bieten wir die pneumatischen
Sperren von ARB an. Diese reagieren innerhalb von 0,1 Sekunden und
bestehen aus den hochwertigsten Materialien.




Unterfahrschutzplatten


Um bei Fahrten durch
das Gelände Schaden am Fahrzeug zu vermeiden, bieten wir 6mm starke
Aluminium Unterfahrschutzplatten im Sortiment an, die im Ernstfall
das Getriebe, den Motor, Tank oder den Auspuff vor kostspieligen
Reparaturen schützen.



 

Winterdienst


Wenn Sie ihren Jeep
Wrangler JK gewerblich nutzen möchten und z.B. im Winter
Schneeräumen wollen, dann ist der Schneepflug von Sno-Way genau das
Richtige.




Für weitere Fragen
zum Jeep Wrangler JK stehen wir Ihnen weiter gerne zur Verfügung.




HERSTELLER